Gabionen-Fundament

Bei der Platzierung von Gabionen stellt ein Fundament manchmal eine wichtige Basis dar. Denn das Fundament sorgt dafür, dass Ihre Gitterkörbe eine feste Bodenhaftung bewahren. Dies schützt die Körbe bestmöglich bei Gewittern und anderen extremen Wetterbedingungen. Darüber hinaus bewahrt ein Fundament die Gitterkörbe vor dem Einsinken, wenn sich die Beschaffenheit des Untergrundes nach einiger Zeit verändert. Nicht alle Gabionen brauchen ein Fundament. Da dies von Situation zu Situation unterschiedlich ist, empfehlen wir Ihnen, Gabinova zu kontaktieren!

 

Gabionen-Fundament anleitung

Die Gabionen-Fundament anleitung können Sie aus alten Klinkersteinen, aus Beton oder Gehwegplatten herstellen. Wenn Sie die Gitterkörbe platzieren, besteht der erste Schritt darin, einen Fundamentabschnitt zu erstellen. Hier setzen Sie auch die eventuell notwendigen Stützrohre ein. Eine Gabionen-Fundament anleitung muss etwa 50 Zentimeter tief sein. Dies variiert je nach Unterfläche. Gabinova verfügt über langjährige Erfahrung, weshalb wir Ihnen gerne bei Fragen rund um das Anlegen eines Fundaments weiterhelfen können. Kontaktieren Sie unsere erfahrenen Mitarbeiter!

 

Gabionen-fundament

 

Gabionen-Fundament nötig

Ob Sie ein Gabionen-Fundament nötig haben, hängt von ein paar Faktoren ab:

  • Die Höhe der Gitterkörbe
  • Die Breite der Gitterkörbe
  • Die Tragfähigkeit des Untergrunds

Wenn die Gabionen höher als 100 cm oder schmaler als 30 cm sind, ist ein Gabionen-Fundament sowieso nötig. Oft wird ein Fundament benötigt, aber wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie uns gerne kontaktieren. Wenn Sie Gabionen von Gabinova bestellen, brauchen Sie diese einfach nur noch hinzustellen. Mit Hilfe unseres Handbuchs gelingt das ganz einfach!