Zelf schanskorven plaatsen

 

Gabionen selber bauen

Ist es eigentlich schwierig, die Gabionenkörbe aufzustellen? Das geht einfacher als Sie wahrscheinlich vermuten. 

 

Wir zeigen Ihnen: Gabionen selber bauen ist gar nicht so schwer.

 

Gabinova GmbH liefert Ihnen die Gabionen komplett und vormontiert aus. Wir montieren an der Oberseite einen Deckel hat Scharnieren, damit Sie die Steinkörbe ganz einfach von der Oberseite aus mit Bruchsteinen füllen können.

 

Beim Aufstellen gibt es einige Dinge, die Sie achten sollten. Als Untergrund für die Gabionen können Sie am besten einen Streifen aus Bauschutt oder Beton anlegen. Dies verhindert, dass die Gabionen wegsacken könnten. Für kleinere Gabionen bis zu 1 Meter hoch und 30 cm breit, die als Gartenzaun verwendet werden, brauchen Sie keine Gerüstrohre benutzen. Das Aufstellen auf z.B. alten Gehwegplatten von 30 x 30 cm ist völlig ausreichend. Bei Gabionen, die höher als 1 Meter sind, ist es notwendig, diese mit Hartholz-Pfählen oder vorzugsweise mit Gerüstrohren zu stabilisieren. Wir beraten Sie auch gerne, wie Sie die Gabionen am besten aufstellen, jedoch obliegt die Konstruktion und Bauweise immer Ihrer eigenen Verantwortung, da wir die Situation bei Ihnen vor Ort unmöglich genau einschätzen können. Befolgen Sie einfach die nächsten Schritte, dann gelingt Ihnen das eigenständige Bauen von Gabionen ganz einfach!

 

Schritt 1 Gabionen selber bauen: ein Fundament anlegen

Sie können das Fundament aus alten Klinkersteinen, Pflastersteinen oder Beton anfertigen. Falls Sie Stützrohre benötigen sollten, so können Sie diese auch gleich mit ins Fundament einarbeiten.

 

Fundamentstreifen anlegen Fundamentstreifen anlegen

 

Schritt 2 Leere Steinkörbe aufstellen.

Nach dem Aushärten des Betons können Sie die leeren Steinkörbe aufstellen, dafür sollten in die Unterseite der Gabionen einige Löcher geschnitten werden, dann kann man die Steinkörbe leicht über den Gerüstrohren aufstellen, diese sind nach dem Befüllen mit den Bruchsteinen nicht mehr sichtbar.

 

Leere Steinkörbe aufstellen Leere Steinkörbe aufstellen

 

Schritt 3: Die Steinkörbe werden mit den mitgelieferten C-Ringen untereinander verbunden.

Durch die Verbindung mit den C-Ringen ist sichergestellt, dass die Körbe fest miteinander verknüpft sind. Für zusätzliche Stabilität können Sie Latten mit Reifen an der Außenseite der Gabionen anbringen. Das sorgt dafür, dass die Körbe gut ausgerichtet sind. Wenn Sie die Körbe füllen, belassen Sie die Latten und Reifen in ihrer Position und schneiden sie anschließend, nachdem die Gabionen befüllt sind, ab. Diese Kombination bringt Ihnen das gewünschte Endergebnis: Ihre Gabionen stehen stabil in Reih und Glied.

 

Steinkörbe mit C-Ringen untereinander verbinden Steinkörbe mit C-Ringen untereinander verbinden 

 

Schritt 4: Die mitgelieferten Distanzhalter (Anker) gleichmäßig alle +/- 30 cm anbringen.

Diese Haken verhindern, dass die Gabionen beim Befüllen mit den Bruchsteinen ausbeulen.

 

Distanzhalter für Gabionen anbringen Distanzhalter für Gabionen anbringen

 

Schritt 5: Mit Bruchsteinen füllen.  

Für das beste Endergebnis empfehlen wir Ihnen, alle Gabionen in etwa gleichen Schichten gleichmäßig zu füllen. Die Gabionen bleiben dadurch im Verhältnis zueinander geradestehen. Die kleineren Bruchsteine schütten Sie einfach mit Eimern in die Gabionen, die größeren Bruchsteine sollten, mit der flachen Seite nach außen und so eng wie möglich, mit der Hand in die Gabionen gelegt werden. So erhalten Sie schöne Gabionen ohne allzu viele Hohlräume. Nachdem Sie die Steine in die Gabionen gelegt haben, können Sie diese sofort gründlich mit einem Hochdruckreiniger oder einem Gartenschlauch abspritzen, um sie vom Staub zu befreien, der aus den Steinbrüchen mitkommt. 

 

Gabionen mit Bruchsteinen füllen Gabionen mit Bruchsteinen füllen

 

Nach der Reinigung sehen Sie sofort die schönen Farben der von Ihnen ausgewählten Bruchsteine und können das Endergebnis Ihrer Arbeit genießen.

 

PDF um Gabionen selber zu bauen

Für eine detailliertere Anleitung empfehlen wir unsere PDF um Gabionen selber bauen. Diese wird Standard mit unseren Körben geliefert. Zusätzlich erhalten Sie kostenloses Zubehör wie Abstandshalter, C-Ringe und ein Paar Handschuhe. Dies macht den Prozess des Platzierens noch einfacher. Bevor Sie beginnen, schauen Sie sich bitte die PDF um Gabionen selber bauen in Ruhe an und falls Sie Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf! Sobald die Körbe stehen, können Sie das Endergebnis genießen. Wir freuen uns auch immer, wenn unsere Kunden von den neu angeschafften Gabionen genießen und uns auch noch ein Foto von dem Endergebnis senden. Ihr/e Foto/s mailen Sie einfach an info@gabinova.de.

 

Anleitung in PDF

Download Anleitung in PDF

 

 Gabionen Lager von Gabinova