Bitte laden Sie eine Datei jpg,jpeg,png,pdf
Überzeugen Sie sich selbst und fordern weiterhin ein kostenloses Angebot von uns, wir machen für Sie ein individuelles Angebot

Gabionen setzen

Möchten Sie Ihren Garten mit einem nachhaltigen und stilvollen Zaun versehen? Entscheiden Sie sich dann, Gabionen zu setzen. Diese werden auch Steinkörbe genannt. Das Ganze besteht aus einem Edelstahlrahmen in Gitterform. Sie füllen diese dann einfach mit Ihren bevorzugten Bruchsteinen. Entscheiden Sie sich beispielsweise für eine wartungsarme Alternative zu einer Steinmauer oder einem Holzzaun. Gabionen setzen ist einfach mit Gabinova. Wir sorgen für eine schnelle Lieferung!

 

Gabionen Mauer setzen

Wenn Sie sich ein klares Bild von den Kosten machen möchten, die beim Gabionen Mauer Setzen entstehen, wählen Sie Gabinova. In unserem Berechnungsmodul können Sie bequem die gewünschte Länge, Breite und Höhe eingeben. Dann wählen Sie aus unserem vielfältigen Angebot an Bruchsteinen und wählen Sie Ihre bevorzugten Optionen. Das Modul gibt Ihnen eine genaue Preisangabe. Die zum Setzen Ihrer Gabionen Mauer erforderlichen Standardwerkzeuge wie C-Ringe und Handschuhe sind im Preis enthalten. Darüber hinaus haben Sie in unserem Webshop die Möglichkeit, zusätzliche Dekorationen wie ein Gabionen Hochbeet zu bestellen. Letzteres ist maßgeschneidert, aber auch in einer Standardgröße erhältlich.

 

 gabionen-befestigen

 

Gabionen Zaun setzen

Möchten Sie aus Ihrem Garten ein attraktives Paradies machen? Entscheiden Sie sich dann dazu, einen Gabionen Zaun zu setzen! Bei Gabinova haben Sie eine sehr große Auswahl. Ein WPC-Sichtschutz kombiniert WPC-Elemente auf stilvolle Weise mit Gabionen Säulen. Der Vorteil ist, dass Sie im Vergleich zu einem Holzzaun weniger Wartung benötigen. Um Ihren Garten am Abend zu genießen, können Sie auch einen Gabionenzaun setzen und mit LED-Beleuchtung erweitern.

 

Anleitung Gabionen setzen

Gabinova bietet Ihnen eine klare Anleitung zum Gabionen Setzen mit einem deutlichen Schritt-für-Schritt-Plan. Der erste Schritt ist das Anbringen eines Fundamentstreifens, auf dem Sie die leeren Gabionen platzieren können. Die Körbe lassen sich einfach mit C-Ringen, die Sie mit einer Zange befestigen, miteinander verbinden. Um zu verhindern, dass Ihre Gabionen sich nach dem Befüllen aufwölben, empfehlen wir Ihnen, Abstandhalter im Abstand von ca. 30 cm zu platzieren. Der letzte Schritt ist das Einlegen der Bruchsteine. Wir liefern die Handschuhe hierzu. Für das beste Ergebnis ist es ratsam, mit den größten Steinen zu beginnen. Möchten Sie mehr wissen? Konsultieren Sie unsere Online Broschüre für eine Anleitung zum Gabionen Setzen.

 

Kontakt